Nach Nordwesten hin liegt am Guldenbach die zur Gemarkun Daxweiler zählende Stromberger Neuhütte, eine ehemalige Eisenhütte mit einer denkmalgeschützten Fabrikantenvilla. Zur Anlage gehören klassizistische Produktions-, Lager- und Verwaltungseinheiten aus Bruchstein aus dem frühen 19. Jahrhundert und die Fabrikantenvilla ist auf die Zeit um 1900 datiert.

Tipp für Rundwanderung
von der Waldgaststätte Emmerichshütte zum Kandrich, durch die Tiefenbach, Stromberger Neuhütte und zurück zur Emmerichshütte.

Strecke: 11,2 km Dauer: 3:13 Std Aufstieg: 344 hm

Quelle: Mittelrheinforum Copyright Schimi

Genauer Wegbeschreibung und größere Karte finden Sie hier: www.outdooractive.com

Die Rheinböllerhütte gehört zu Gemeinde(n): Daxweiler, Rheinböllen und sie ist heute, neben der Mariahütte in Nonnweiler, die letzte der Hunsrücker Hütten, die noch industriell genutzt wird.